Sonntag, 19. Februar 2017

Rezension zu "Finding Cinderella"


Ihr wolltet schon immer einmal wissen, ob Six, Skys beste Freundin, auch ihre große Liebe findet? Und wie war eigentlich ihr Auslandsjahr in Italien? Wieso war sie dort scheinbar nicht so glücklich, wie sie vorgibt und warum erzählt sie es Sky nicht?

Das alles sind Fragen, die ich mir nach Hope Forever gestellt habe. Nun wurden sie mir endlich mit einer großen Portion Emotionen beantwortet 💗
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen meiner Rezesion über das Spin-off der Hope Forever Reihe!  
 

❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁


Titel: Finding Cinderella

Autor: Colleen Hoover

Seitenzahl: 176

Verlag: dtv

Erstausgabe: 09.12.2016

Preis:
- Taschenbuch: 7,95€ [D]
- eBook: 3,99€ [D]

Hier geht's zur Leseprobe


❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁


Nur ein einziges Mal sind sie sich begegnet, doch Daniel kann sie nicht vergessen: die Unbekannte, die nach einer mehr als romantischen Stunde vor ihm davonlief wie Cinderella vor dem Prinzen. Seither redet Daniel sich erfolgreich ein, dass es die große Liebe ohnehin nur im Märchen gibt. Bis er bei seinem Freund Dean Holder auf Six trifft, die beste Freundin von Sky – und es ihn trifft wie einen Blitzschlag.


❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁
 
Da ich die Hope Forever Reihe rund um Sky und Holder so geliebt habe, musste sich natürlich auch das Spin-off mit der Geschichte von Daniel, Holders bestem Freund, und Six, Skys bester Freundin, dazu gesellen. 

Schon der Prolog konnte mich total fesseln. Wo treffen sich die meisten Paare in Büchern? Richtig. In der Schule, auf einer Party, als neue Nachbarn oder weil die Freunde sie verkuppeln. Aber Daniel trifft seine "Cinderella" an einem ganz anderen Ort. So eine ungewöhnliche Begegnung in einem dunklen Putzraum vergisst man schließlich nicht so schnell und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das so auch noch nirgendwo so gelesen habe. Das Interesse, wird dementsprechend sofort geweckt, auch wenn ich schon so eine Ahnung hatte, wer "Cinderella" sein könnte.


Colleen Hoovers unglaublich tollem Schreibstil sei dank, habe ich das komplette Buch in einem Rutsch gelesen. Das kommt bei mir selten vor, auch wenn es nur 176 Seiten hat. Die Liebesgeschichte zwischen Six und Daniel ist einfach so herzzereißend, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Colleen Hoover schafft es mal wieder, die Handlung so emotional zu gestalten, dass man einfach lachen und weinen muss. Manchmal auch gleichzeitig. 

Aufgrund der Kürze des Buches ist natürlich nicht alles total ausführlich erzählt und trotzdem erfährt man Geheimnisse, die plötzlich alle Puzzelteile an den richtigen Platz fallen lassen.


❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁❁


Ein toller Roman mit vielen Emotionen und einer unglaublichen Liebesgeschichte die mich zu Tränen gerührt hat. Einziger Kritikpunkt ist, dass es ruhig etwas ausführlicher hätte sein dürfen.

Ich vergebe Sterne.

Vielen Dank an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar.






Kommentare:

  1. Hey Anna,
    Hab egrade deinem Blog entdeckt😍 Und der ist richtig schön😍😍 ich bleibe gerne als Leserin😏😍 Finding Cinderella hat mir übrigens auch sehr gut gefallen😊🙏 Colleen Hoover is einfach toll😍😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sina :)
      Dankeschön ♥ Colleen Hoover schreibt einfach immer soo schöne Bücher 😍 da schaue ich doch auch mal auf deinem Blog vorbei!
      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen